Bienen unterstützen!

Wasser

  • nicht zu unterschätzen -  im Sommer benötigt ein Bienenvolk mind. 200 ml Wasser pro Tag!
  • Bienen sind aber keine guten Schwimmer! Gib Korken, Steine, Moos, Äste oder etwas Stroh ins Wasser (Regenwasser)!

Futterquellen für Honig- und Wildbienen über das Jahr

  • Mach Balkon, Terrasse oder Garten zum gedeckten Tisch für Insekten!
  • Tipp: Insekten mögen keinen Englischen Rasen! Mut zur Lücke! - lass den Rasen etwas länger stehen (vor allem wenn Löwenzahn und Klee blühen)!
  • Hier eine Auswahl wichtiger Futterquellen (* bedeutet besonders viel Nektar/Pollen oder wichtig für Wildbienen/Hummeln!)

Frühling

Pflanzen: Ehrenpreis*, Esparsette*, Christrose*, Glockenblume*, Klee*, Krokus*, Kuhschelle*, Löwenzahn*, Gefl. Lungenkraut*, Pestwurz*, Schneeheide*, Steinkraut*, Winterlinge*, Zierlauch*
Adonisröschen, Akalei, Blaukissen, Blaustern,  Gänseblümchen, Gänsekresse, Huflattich, Stern- und Traubenhyazinthe, Kriechender Günsel, Lerchensporn, Lichtnelke, Märzbecher, Nieswurz, Puschkinie, Schleifenblume, Schlüsselblume, Schneeglöckchen, Sumpfdotterblume, Taubnessel, Trollblume

Gehölze: Apfel*, Silber-, Berg- und Zucker-Ahorn*, Birne*, Erle*, Haselnuss*, Kornelkirsche*, Vogel-, Süß- und Sauerkirsche*, Schlehe*, Weide*
Blau-/Goldregen, Esche, Flieder, Heidelbeere, Johannisbeere, Mahonie, Moorbeere, Pappel, Pfirsisch, Pflaume, Quitte, Rote Rosskastanie, Stachelbeere, Schneeforsythie, Ulme, Weißdorn

Sommer

Pflanzen: Wildes Basilikum*, Borretsch*, Distel*, Duftnessel*, Echinacea (Sonnenhut)*, Ehrenpreis*, Flockenblume*, Glockenblume*, Himmelsleiter*, Katzenminze*, Klee*, Kornblume*, Lavendel*, Löwenmäulchen*, Malve*, Mannstreu*, Phacelia*, Rosmarin*, Salbei*, Storchschnabel*, Thymian*,  Weiderich*
Andorn, Beinwell, Blauraute, Blumenbinse, Dahlie, Färberkamille, Fenchel, Gamander, Hainblume, Echter Hauswurz, Kapuzinerkresse, Wilde Karde, Knöterich, Lauch, Liebstöckel, Lupine, Mädesüß, Wiesen-Margerite, Mohn, Mauerpfeffer, Bartnelke, Natterkopf, Ochsenzunge, Ringelblume, Schaublatt, Sonnenwende, Rote Spornblume, Sterndolde, Stockrose, Vergissmeinicht, Wegwarte, Weidenröschen, Wicke, Witwenblume, Zitronenmelisse

Gehölze: Bienenbaum (Tausendblütenstrauch)*, Gleditschie*, Himmbeere*, Honigbeere/Maibeere*, Korkbaum*, Linde* (Honigtau), Robinie*, Rosmarin*, Traubenkirsche*
Alpenrose, Azalee, Besenginster, Brombeere, Essigbaum, Ginster,  Holunder, Sommerflieder, Walnussbaum, Weigelie, Wein- und Waldrebe, Zwergmispel

Herbst

Pflanzen: Bartblume*, Besenheide/Heidekraut*, Distel*, Dost/Majoran*, Fetthenne*, Koriander*, Seidenpflanze*, Durchwachsene Silphie (Becherpflanze)*, Sonnenblume*, Wegwarte*, Ysop*
Alant, Aster, Goldrute, Johanniskraut, Königskerze, Melisse, Prachtspiere, Resede, Sonnenbraut, Augentrost, Ziest

Gehölze: Gewöhnlicher/Gemeiner Efeu*, Linde* (+Honigtau), Blasenstrauch- und baum, Bocksdorn , Euodia, Fuchsie,  Jungfernrebe (Wilder Wein), Schnurbaum, Dutzie, Esskastanie, Gotterbaum, Liguster, Pfeifenstrauch, Purpurbeere, Roseneibisch (Hibiscus), Sauerbaum, Schneeball

Neue Broschüre (kostenlos) zur "Insektenfreundlichen Gartengestaltung" der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Quellen:
Pritsch, G., (2018): Bienenweide, Kosmos
Eder, A., (2018): Wildbienenhelfer, Wildbienen & Blühpflanzen, TiPP